1. Aufmacher 2022

    Was Axel Springer, RTL, Gruner + Jahr und Co. 2022 erwartet

    Trotz Corona und Inflationsängsten – die großen Medienhäuser stehen 2022 möglicherweise vor einem Wachstumsschub. Vor allem für Axel Springer könnte das nächste Jahr ein Meilenstein auf dem Weg zum Weltmarktführer werden. Eine Vorausschau.

  2. Mottet Stephan Schäfer die Marke Gruner + Jahr ein?

    Trubel auf der gestrigen Betriebs-versammlung des Zeitschriftenhauses Gruner + Jahr. RTL-Co-Chef Stephan Schäfer will angeblich die traditionsreiche Firmenmarke Gruner + Jahr samt Logo abschaffen. Die Mitarbeiter sind entsetzt.

  3. Brigitte Mohn kritisiert Corona-Maßnahmen der Ampel

    Bertelsmann-Eignerin und Aufsichtsrätin Brigitte Mohn schreibt sich auf der Business-Plattform LinkedIn in Rage und kritisiert die aktuelle Corona-Politik scharf. Sie äußert sich unter anderem zur Lage in den Schulen.

  4. Spiegel-Gruppe erwartet für 2021 besseres Ergebnis als im Vorjahr

    Die „Spiegel“-Geschäftsführung rechnet damit, dass das Medienunternehmen in diesem Jahr mehr verdient. Bereits 2020 steigerte der Konzern das Ergebnis um 22 Prozent auf rund 26 Millionen Euro. Dagegen ging der Umsatz kräftig zurück. Grund hierfür ist unter anderem das Anzeigengeschäft.

  5. Bertelsmann meldet auch nach drittem Quartal positive Bilanz

    Bertelsmann verzeichnet in den ersten neun Monaten des Jahres einen positiven Geschäftsverlauf. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg der Umsatz um 9,2 Prozent auf 13,1 Milliarden Euro (2020: 12,0 Milliarden Euro). Das organische Wachstum legte auch im Vergleich zum Vor-Corona-Niveau zu.

  6. Marketingleiterin Claudia Limmer verlässt Penguin Random House

    Claudia Limmer verlässt die Penguin Random House Verlagsgruppe. Das gab das Unternehmen bekannt. Limmer leitete Marketing und Unternehmenskommunikation. Die Nachfolge für den Marketing-Bereich ist indes noch offen.

  7. Gruner + Jahr schickt „Guidos Deko Queen“ ab Oktober in Serie

    Nach den guten Absatzzahlen der beiden ersten Ausgaben bringt RTL-Deutschland-Chef Stephan Schäfer das Einrichtungsmagazin „Guidos Deko Queen“ jetzt häufiger an den Markt. Künftig ist die Zeitschrift auch im Abonnement erhältlich.

  8. Schert G+J aus dem VDZ aus?

    Schlechte Stimmung beim Hamburger Zeitschriftenhaus Gruner + Jahr: Angeblich plant die Bertelsmann-Verlagstochter kurz vor der geplanten Fusion mit dem Fernsehsender RTL, sich weiter aus dem Arbeitgeberverband VDZ zurückzuziehen. Damit hätten die Redakteure große Probleme, in den nächsten Jahren mehr Gehalt vom Arbeitgeber zu fordern.

  9. Die RTL Group feiert ein Börsencomeback

    In der Corona-Krise brach die RTL-Aktie wie die von anderen Medienunternehmen dramatisch ein. Seit etwa einem Jahr jedoch läuft der Turnaround: Die Kurse zeigen wieder deutlich nach oben. In der vergangenen Woche ist die RTL Group an der Börse wieder auf ein Zwei-Jahreshoch geklettert. Wie kommt’s?

  10. buttlar

    Verdi: Gruner + Jahr will komplett aus dem Tarifvertrag ausscheren

    Die Fusion mit dem TV-Konzern RTL hat offenbar Folgen für die Mitarbeiter des Hamburger Zeitschriftenverlags Gruner + Jahr. Laut der Gewerkschaft Verdi will die Bertelsmann-Tochter aus dem Arbeitgeberverband aussteigen und damit komplett aus der Tarifbindung ausscheren.