1. Die Verlierer der ersten „Newtopia“-Woche: „Alles was zählt“ und „Das perfekte Dinner“

    Obwohl „Newtopia“ im Laufe der Woche Zuschauer eingebüßt hat, ist die Realityshow bislang ein schöner Erfolg für Sat.1: Im Gesamtpublikum steigerte die Show den Marktanteil des Sendeplatz-Vorgängers „Navy CIS“ um 4%, bei den 14- bis 49-Jährigen sogar um 7,9%. MEEDIA hat untersucht, wem Sat.1 die Marktanteile geklaut hat. Ergebnis: vor allem RTL und Vox.

  2. RTL II plant Scripted Reality à la „Berlin – Tag & Nacht“ zur Primetime

    Für die kommende Saison plant RTL II ein weiteres Serienformat im Stil von „Berlin – Tag und Nacht“ und „Köln 50667“. Die neue Scripted-Reality-Serie soll im Gegensatz zu seinen Schwesterformaten nicht täglich sondern wöchentlich ausgestrahlt werden. Dafür aber zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr.

  3. Mediatheken-Charts: „heute-show“ gewinnt den Juni vor Soap-Armada

    In einem Monat ohne große Realityshows hat die letzte Ausgabe der „heute-show“ vor der Sommerpause den Monat in den AGF-Streaming-Statistiken der TV-Sender gewonnen. 162.963 mal wurde sie abgerufen. Dahinter folgen zahlreiche Vorabend-Soaps von RTL und RTL II. Der wahre Streaming-Gigant, dei Fußball-WM, fehlt allerdings in den Statistiken.