1. Axel Springer verkauft restliche Anteile an Druckerei-Gruppe Prinovis an Bertelsmann

    Axel Springer verkauft seinen restlichen 25,1%-Anteil an der Druckerei-Gruppe Pronovis an die Druck-Sparte BePrinters von Bertelsmann. Dadurch sollen die Prinovis-Unternehmensstrukturen vereinfacht werden, teilten die Medienhäuser am Montag mit. Springer positioniert sich zudem seit einiger Zeit schon als vorrangig digitales Medienhaus.