1. Website-Relaunch und Print-Beilage: „Bento“ rückt näher an den „Spiegel“ ran

    Vor vier Jahren startete der Spiegel Verlag mit „Bento“ einen Digital-Ableger für die junge Generation. Das Online-Angebot wurde nun umfangreich überarbeitet. Im kommenden Jahr wird es „Bento“ dann auch erstmals gedruckt geben: als Beilage zum „Spiegel“, die den bisherigen „Uni Spiegel“ ersetzt.