1. Drei Gründe, warum sich jedes Unternehmen an einen Purpose herantrauen sollte

    Die meisten großen Unternehmen, etwa Mastercard, Getty Images oder Unilever, investieren viel Geld in das Thema Purpose. Doch ein solches Engagement ist nicht nur etwas für die großen Player. Warum Purpose allen Unternehmen steht, beschreibt Rethink-Partnerin Katrin Seegers in einem Gastbeitrag.

  2. Ben & Jerry’s Eis-Boykott: „Die Marke handelt gemäß ihrem eigenen Anspruch“

    Die zu Unilever gehörende US-Eismarke Ben & Jerry’s hat einen Verkaufsstopp in von Israel besetzten palästinensischen Gebieten angekündigt. Es gibt viel Kritik und Israel will reagieren. Markenberater Frank Dopheide sieht die Eiscreme dennoch als Gewinner.

  3. Werbeboykott gegen Facebook: Auch Ben & Jerry’s stoppt Anzeigen

    Es braut sich was zusammen. Seit Jahren steht Facebook wegen des laxen Umgangs mit Hassrede in der Kritik – nun ziehen Werbetreibende anlässlich der jüngsten Protestwelle gegen Rassismus Konsequenzen. Nach den Modemarken The North Face und Patagonia will nun auch Eishersteller Ben & Jerry’s im Juli keine Anzeigen mehr bei Facebook schalten

  4. Netflix & Chilll’d: Ben & Jerry‘s produziert spezielles Eis für Streaming-Sessions

    „Netflix & Chill” ist unter Jugendlichen eine Anspielung auf ein Date zum gemeinsamen Serienschauen. Der Eiscreme-Hersteller Ben & Jerry‘s macht aus dem Ausdruck jetzt die Eiscremesorte „Netflix & Chilll’d“.