1. Vermarktungschef Burkhard Graßmann verlässt Burda

    Burda-Vermarktungschef Burkhard Graßmann verlässt das Münchener Magazinhaus Hubert Burda Media nach zwölf Jahren überraschend auf eigenen Wunsch. Hat Graßmanns Abschied mit der geplanten Vermarktungsfusion von Burda mit Funke zu tun? Oder gibt es noch andere Gründe?

  2. Raudio.Biz vermarktet künftig die Energy-Gruppe

    Der Audio-Vermarkter Raudio.Biz hat einen neuen namhaften Kunden im Portfolio: die Energy-Gruppe. Geschäftsführer Andreas Schilling und sein Team verantworten künftig die Vermarktung aller deutschen Webchannel-Angebote der Marke.

  3. Showheroes beruft Stefanie Leonardi zum Global Director Marketing

    Die Showheroes Group ernennt Stefanie Leonardi zum Global Director Marketing. In dieser neu geschaffenen Position übernimmt die Media- und Marketing-Expertin seit März 2022 die Leitung des globalen Marketing-Teams der Gruppe.

  4. Biechele geht beim BCN – Bienheim übernimmt

    Der Vermarkter BCN bündelt die Bereiche Operations, Marketing und Publisher Management. BCN-COO Hanna-Dorith Bienheim übernimmt ab sofort die Leitung der neu geschaffenen Einheit.

  5. Burkhard Graßmann wird alleiniger Geschäftsführer von BCN

    Hubert Burda Media baut die Führungsspitze des Vermarkters BCN um. Nach MEEDIA-Informationen wird Burkhard Graßmann alleiniger Geschäftsführer des Vermarkters. BCN-Geschäftsführer Michael Samak, mit dem Grassmann zuletzt gemeinschaftlich den Vermarkter führte, verlässt das Unternehmen.

  6. Burda-Vermarkter BCN steigt in DOOH-Vermarktung ein

    Das Brand Community Network (BCN) steigt in ein neues Geschäftsfeld ein. Gemeinsam mit Cittadino erschließt Hubert Burda Media den Markt der Digital-out-of-Home-Vermarktung. Die Verantwortlichen sehen in dem Schritt ein Invest in einen nachhaltig wachsenden Markt.

  7. BCN mit neuem Markenauftritt – und neuem Namen

    Burdas Vermarkter Burda Community Network (BCN) benennt sich in „Brand Community Network“ um. Der neue Name soll den eigenen Anspruch stärker unterstreichen.

  8. BCN vermarktet ab 2022 Fashion-Marke „Grazia“ von Klambt

    Der Vermarkter von Hubert Burda Media, BCN, kümmert sich ab 2022 um die Modemarke „Grazia“. Dies gab die Mediengruppe Klambt am Dienstag bekannt. Eine andere langjährige Partnerschaft endet dagegen nach zehn Jahren.

  9. BCN vermarktet „Nebenan.de“

    Burdas Vermarkter BCN vermarktet nun auch die ebenfalls zu Burda gehörende Nachbarschaftsplattform „Nebenan.de“. Mit 1.9 Mio. Nutzern ist dies nach Unternehmensangaben größte Plattform dieser Art in Deutschland. Hyperlokale Werbung soll dort bis auf Straßenebene genau ausgespielt werden können.

  10. Wie gut funktioniert die Vertriebsstrategie von BCN und „ADAC Motorwelt“?

    Seit Anfang 2020 läuft die Zusammenarbeit zwischen der Burda-Tochter BCN und dem ADAC rund um das Mitgliedermagazin von Europas größtem Verkehrsclub. Rechnet sich der neue Vertriebsweg?