1. Alex Schill (li.) und Till Diestel bei Serviceplan

    Till Diestel geht als CCO zu Serviceplan

    In der Agenturszene schien es die Meldung des Monats zu sein: Till Diestel verlässt BBDO Germany. Jetzt hat Serviceplan bestätigt, was längst gemunkelt wurde: Diestel wird Chief Creative Officer der deutschen Agenturen der Agenturgruppe.

  2. Kreativchef Till Diestel verlässt BBDO

    BBDO Germany verliert seinen Chef-Kreativen. Till Diestel verlässt die Agentur nach vier Jahren zur Mitte dieses Jahres. Offiziell mit noch unbekanntem Ziel – Gerüchte gibt es allerdings schon.

  3. WhatsApp wartet mit dem Beginn des neuen Jahres auf eine bestimmte Botschaft

    Der Instant-Messaging-Dienst WhatsApp startet mit einer Neujahrskampagne. Die Geschichte: Das neue Jahr kann erst beginnen, wenn die Nachricht kommt, auf die man so sehnlich gewartet hat.

  4. Wie WhatsApp mit Teil 2 der „Message Privately“-Kampagne Vertrauen gewinnen will

    WhatsApp hat die Funktion „View Once“ eingeführt, bei der versendete Bilder und Nachrichten nach dem Angucken wieder verschwinden. Die dazu gestartete Kampagne ist der zweite Teil der im Juni des Jahres gelaunchten „Message Privately“-Kampagne, mit der der Dienst verlorenes Vertrauen zurückgewinnen will.

  5. Schwache Ausbeute für Deutschland, England räumt ab

    Die Epica Awards 2021 sind entschieden. Aus deutscher Sicht, leider, nur mit mäßigem Erfolg. Aus 200 Einreichungen und immerhin 37 Shortlistplatzierungen konnten am Ende nur insgesamt 24 Awards eingetütet werden.

  6. Jasper Stahl geht zu BBDO und wird CFO

    BBDO holt Jasper Stahl in den Führungskreis. Der Finanzexperte soll ab März 2022 neuer Chief Financial Officer (CFO) der Gruppe werden. Er verantwortet dann sämtliche kaufmännische Bereiche.

  7. Die Uncensored Library ist der Gewinner des Jahres

    DDB ist mit der Uncensored Library für Reporter ohne Grenzen bei den diesjährigen Awards des Art Directors Club of Europe (ADCE) die erfolgreichste Agentur. Auch die Ausbeutet anderer deutscher Agenturen bei der 30. Ausgabe des Festivals kann sich sehen lassen.

  8. Deutschland in den Top 5, Serviceplan erfolgreichste Agentur

    Die erste Juryrunde der diesjährigen Epica Awards ist entschieden und die Shortlist enthüllt für Deutschland nur Gutes. Von insgesamt 200 Einreichungen aus der Bundesrepublik haben es 37 auf die Shortlist geschafft. Serrviceplan konnte dabei am meisten punkten. Die zweitbeste deutsche Agentur kommt aus Hamburg.

  9. Märklin: neue Agentur und Kampagne

    BBDO meldet Märklin als Neukunden. Für den Modelleisenbahnhersteller hat die Network-Agentur auch gleich eine Weihnachtskampagne aufgelegt.

  10. Effie-Jury vergibt dieses Jahr nur vier Mal Gold

    Bei den diesjährigen Effies wollte es mit dem Goldregen nicht wirklich klappen. Lediglich vier – drei in der Oberkategorie B2C, einer in B2B – der begehrten Auszeichnungen werden verliehen. Schon besser sah es bei Silber aus, wo 18 Awards den Besitzer wechseln.