1. Bauer stellt „Tina“ Monatsmagazin zur Seite

    Mit dem Launch des Monatsmagazins „Tina Monthly“ will die Bauer Media Group den Kernbereich Women stärken. Die Line Extension bringt „die schönsten Seiten des Monats an den Kiosk“.

  2. Deutschland-Verlagschef Sven Dams verlässt Bauer

    Sven Dams, CEO der deutschen Publishing Business Unit und Co-Präsident der weltweiten Publishing-Aktivitäten, verlässt die Bauer Media Group auf eigenen Wunsch. Das teilte die Verlagsgruppe am Dienstag mit.

  3. Bauer Media schließt Neuseeland-Geschäft und steht in der Kritik

    In einer offiziellen Pressemitteilung verkündet die Bauer Media Group, dass man sich vom Neuseelandgeschäft verabschiede. Grund seien die schweren Folgen der Corona-Krise. Die Premierministerin zeigt sich „angewidert“ von dem Schritt. Gleichzeitig tätigt Bauer ein großes Übernahmegeschäft in Australien.

  4. Warum der Brexit für den deutschen Media-Standort mehr Chancen als Risiken bietet

    Am 31. Januar tritt Großbritannien aus der Europäischen Union aus. Deutsche Medienhäuser und Mediaagenturen bleiben erst einmal gelassen. Der Brexit könnte den Mediaagenturen in der EU sogar mehr Etats aus den Vereinigten Staaten bringen.

  5. Funke Mediengruppe: Ex-Bauer-Manager Wiedenmann wird Vermarktungschef in Essen

    Bereits im Oktober wurde über die Personalie spekuliert, nun ist es offiziell: Die Funke Mediengruppe holt Dirk Wiedenmann als neuen Vermarktungschef nach Essen. Im Zuge der geplanten Spar- und Umbaupläne bei Media Impact stellt wird die Vermarktung personell neu aufgestellt – und der ehemalige Bauer-Manager spielt dabei eine zentrale Rolle.

  6. Start einer digitalen Marke: BurdaStyle holt den Männertitel „Esquire“ wieder nach Deutschland

    Die Männermarke „Esquire“ kehrt auf den deutschen Medienmarkt zurück: BurdaStyle möchte im Frühjahr 2020 einen „umfassenden Digitalauftritt“ starten, der neben einer Website auch einen Podcast enthalten wird. Die redaktionelle Verantwortung übernimmt der ehemalige stellvertretende „GQ“-Chefredakteur Dominik Schütte.

  7. Walmart-Heft: Bauer startet Shopping-Magazin „Whoa, Wait“ in den USA

    „Whoa, Wait“ heißt das neue Magazin, das die Bauer Media Group für den Konzern Walmart auf den US-Markt bringt. Auf 104 Seiten werden darin die Produkte des Einzelhandelkonzerns von Influencerinnen präsentiert.

  8. Bauer Media verkauft „Bazar“ und „Immmo.at“ an Kurier Medienhaus

    Das Kurier Medienhaus erweitert sein digitales Portfolio: Der Telekurier hat die Immobilienplattform „immmo.at“ und „Bazar“ (Print und Online) von Bauer Media Austria erworben, wie das Medienhaus am Montag mitteilte. Die Integration in das Medienhaus erfolgt über eine neu gegründete Tochtergesellschaft des Telekurier, die JIM Marketing GmbH. 

  9. Der Beitritt von Springer und Funke zur AdAlliance: Was der Megacoup für die Branche bedeutet

    In der Vermarktungsbranche werden die Karten neu gemischt: Das zur Bertelsmann gehörende Werbebündnis AdAlliance vermarket ab September die digitalen Angebote der Konkurrenten Axel Springer und der Funke Mediengruppe. Mit dem Deal wollen sich die Verlagshäuser gegen die Übermacht von Google, Facebook & Co. im Werbemarkt zur Wehr setzen. Mittelfristig könnten Springer und Funke auch noch ihre Printvermarktung einbringen.

  10. „Der Markt wird sich weiter in Zusammenschlüssen formieren“: Wie die Großverlage das Werbejahr 2019 einschätzen

    Die Verlage sind im Anzeigengeschäft schwer ins neue Jahr gestartet. Der drohende konjunkturelle Abschwung sowie die US-Techriesen Facebook, Google & Co. haben den Medienhäusern das 1. Quartal verhagelt. Auch das Gesamtjahr sehen viele Vermarktungschefs eher pessimistisch. BCN-Chef Burkhard Graßmann rechnet in der Branche mit einer weiteren Konsolidierung. Es gibt aber auch vereinzelt Lichtblicke.