1. Sat.1-Bundesliga verliert gegen ARD-Serien und „Bauer sucht Frau“

    Für Sat.1 lief der Dienstagabend dank der Bundesliga-Übertragung München-Bremen zwar deutlich besser als sonst, doch sensationell gut waren die Quoten nicht. Im Gesamtpublikum lag der Sender in der Prime Time klar hinter dem Ersten und RTL.

  2. „Bauer sucht Frau“ am Dienstag noch stärker als am Montag

    RTLs Kuppel-Soap „Bauer sucht Frau“ ist auch in der 18. Staffel ein voller Erfolg. Mit Marktanteilen von 15,4 Prozent im Gesamtpublikum und 16,6 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen war Folge 2 sogar noch erfolgreicher als der Staffel-Auftakt am Montag. Noch stärker im Gesamtpublikum: die ARD-Serien. Extrem schwach um 20.15 Uhr: „ZDFzeit“.

  3. Starkes „Bauer sucht Frau“ pusht „RTL Direkt“ auf neue Rekorde

    Erneuter Erfolg für die noch recht neue Nachrichtensendung „RTL Direkt“: Mit 0,98 Millionen 14- bis 49-Jährigen lockte sie am Montag sogar mehr junge Menschen als „RTL aktuell“ ein paar Stunden vorher und erreichte einen neuen Rekordwert. Einen Anteil daran hat „Bauer sucht Frau“, das direkt davor neue Staffelrekorde aufstellte.

  4. ProSiebens „Wer ist das Phantom?“ endet schwach

    Die ProSieben-Rateshow „Wer ist das Phantom?“ hat sich insgesamt nicht für eine Fortsetzung empfohlen. Die letzte Ausgabe erreichte am Dienstag nur 7,8 Prozent der 14- bis 49-Jährigen – ein Tiefstwert. Den Tagessieg holte sich bei Jung und Alt die 20-Uhr-„Tagesschau“ des Ersten.

  5. Staffel-Hoch: „Bauer sucht Frau“ legt spürbar zu

    Der Dienstag erweist sich für „Bauer sucht Frau“ zunehmend als guter Sendeplatz. Zwar bleibt die aktuelle Staffel weiter recht klar unter den Zahlen der Vorjahre, doch am Dienstag gab es einen spürbaren Aufschwung: Zuschauerzahlen und Marktanteile lagen über denen der bisherigen 2021er-Episoden, um 20.15 Uhr landete die Sendung bei Jung und Alt vor der Konkurrenz.

  6. Video Daily: „Deutschlands Sportstars“ interessieren im ZDF kaum

    Eine Woche vor dem Serien-Finale holte sich „Um Himmels Willen“ einen weiteren Prime-Time-Sieg. Nicht gut lief es hingegen im ZDF mit der Reportage „Deutschlands Sportstars“, die es nichtmal in die Tages-Top-25 schaffte. Prime-Time-Sieger im jungen Publikum: Das „Bauer sucht Frau“-Special, allerdings mit blassen Zahlen.

  7. 6,02 Millionen Zuschauer: erfolgreicher ZDF-Montagsfilm

    Mehr als 6 Millionen Menschen sahen am Montagabend den ZDF-Montagsfilm „Der Kommissar und die Wut“. Nur die „Tagesschau“ im Ersten hatte am Montag mehr Zuschauer.

  8. Nur die „Tagesschau“ vor „Bauer sucht Frau“

    Der ZDF-Montagsfilm „Das Verhör in der Nacht“ erzielte eine für diesen Sendeplatz schwache Reichweite. So musste sich „Bauer sucht Frau“ im Rennen um die Quotenkrone nur der „Tagesschau“ geschlagen geben.

  9. „Bauer sucht Frau“ fast gleichauf mit dem ZDF-Krimi

    Während die 20-Uhr-„Tagesschau“ am Montag das reichweitenstärkste Programm des Tages war, gaben weniger als 20.000 Zuschauer den Ausschlag beim Rennen um Platz 1 bei den 20.15-Uhr-Programmen.

  10. „Bauer sucht Frau“ erfolgreich gestartet

    Die RTL-Landwirtebrautschau erzielte am Montag zum Auftakt der aktuellen Staffel den höchsten Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen und konnte auch bei den Gesamtreichweiten die fiktionalen Programme von ARD und ZDF hinter sich lassen.