1. Disney beendet Partnerschaft mit Netflix – und kündigt eigenen Streaming-Dienst an

    Paukenschlag nach Handelsschluss: Netflix verliert seinen wahrscheinlich wichtigsten Content-Lieferanten. Disney, das seine Filme und Serien bislang exklusiv an Netflix vertrieben hat, beendet die Content-Partnerschaft ab 2019, wenn keine neuen Filme von Disney und Pixar mehr beim Streamingpionier zu sehen sein werden. Der Grund: Disney startet im übernächsten Jahr selbst ein Streaming-Angebot und hat dafür die Mehrheit an BAMTech erworben.