1. Jung von Matt Spree neue Social-Agentur für Bahlsen-Marken

    Nach eineinhalb Jahren der Zusammenarbeit mit Jung von Matt Spree als globaler Creative Lead Agentur für die zum Hersteller Bahlsen gehörenden Marken Pickup und Leibniz erweitert das hannoversche Unternehmen sein Mandat. Es beauftragt die Berliner Agentur auch als Social Lead Agentur.

  2. Territory bekommt Bahlsen, Leibniz und Pick-up

    Nach dem Marken- und Design-Relaunch der Marke Bahlsen mit Territory als verantwortliche PR-Agentur baut die Content-Marketing-Agentur ihre Betreuung des Unternehmens aus. Ab sofort übernimmt Territory als PR-Lead-Agentur die Arbeit für die drei Marken Bahlsen, Leibniz und Pick-up.

  3. Bahlsen verschiebt Etats für Bahlsen, Leibniz und Pickup von Mediaplus zu Havas

    Zusammen mit Weischer JvB setzt sich Havas Media im Pitch um den Gebäckhersteller Bahlsen durch und betreut alle Mediaaktivitäten der Marken Bahlsen, Leibniz und Pickup in Deutschland. Der Pitch umfasste neben Deutschland auch die Mediastrategie, -planung und -einkauf für die Marken in Österreich – dort übernimmt Havas Media Wien.

  4. Mutabor gründet Packaging -Agentur

    Die Hamburger Designagentur Mutabor macht jetzt auch Packaging und hat eine entsprechende Unit gegründet. Geleitet wird sie von Ipek Molvali als geschäftsführende Gesellschafterin. Creative Director ist Moritz Carstens.

  5. Bahlsen-Chef Phil Rumbol räumt seinen Posten

    Nach nur weniger als zwei Jahren verlässt Bahlsen-Chef Phil Rumbol bereits wieder das Unternehmen. Das teilte Bahlsen in einer Pressemeldung am Donnerstag mit. Der Brite Rumbol war im März 2020 zu den Hannoveranern gekommen.

  6. Nu Rules – das Food Startup The Nu Company setzt sich für ein nachhaltiges Reinheitsgebot für Schokoladenproduzenten ein und macht Druck mit einer Kampagne. Bahlsen hat bereits geantwortet.

    Wie ein Food-Startup aus Leipzig den Schokoladenmarkt aufrütteln möchte

    The Nu Company will die großen Food-Marken von Nestlé bis Mondelez zu mehr Nachhaltigkeit bringen. Die Forderung nach einen „Reinheitsgebot“ wurde medienwirksam in Szene gesetzt. Eine Marke hat sogar reagiert. Eine Analyse über einen Markt in Bewegung.

  7. Territory entscheidet Bahlsen-PR-Etat für sich

    Die neu gegründete PR-Unit der Content-Agentur Territory betreut ab sofort den Marken- und Design-Relaunch von Bahlsen in Deutschland und Österreich.

  8. Marcin Piaseczny bei Bahlsen neuer Marketing Director D-A-CH

    Marcin Piaseczny ist bei Bahlsen neuer Marketing Director der DACH-Region. Er wechselt zu dem Jung von Matt-Neukunden von Haribo Deutschland, wo er als Head of Marketing tätig war.

  9. Jung von Matt Spree wird neue Global Lead Agency für Leibniz und Pick Up

    Jung von Matt Spree übernimmt als Lead-Agentur die strategische und kreative Neuausrichtung der Marken Leibniz und Pick Up des Unternehmens Bahlsen.

  10. Bahlsen will mit neuer „Pick Up“-Kampagne 500 Millionen Kontakte erreichen

    Seit April ist die „Pick Up“-Sorte „Choco Hazelnut“ im Handel erhältlich. Nun startet Bahlsen die dritte Stufe seiner 360-Grad-Kampagne. Sie umfasst verschiedenste Kanäle und verbreitet über genau selektierte, zielgruppenaffine Touchpoints die Botschaft, man müsse die Sorte probieren.