1. Studie: „Digital Natives“ sind pro Woche 57 Stunden online, davon 30 mit dem Smartphone

    Das Internet wird immer mehr zum Zeitfresser: Die Deutschen surfen im Durchschnitt 44 Stunden in der Woche im World Wide Web – bei den jungen „Digital Natives“ sind es sogar noch 13 Stunden mehr. Zu diesem Ergebnis kam die repräsentative Studie „Der digitale Deutsche und das Geld“ im Auftrag der Postbank. Beim Bundesländer-Vergleich liegt Bremen an der Spitze, Schlewsig-Holstein ist Schlusslicht.

  2. „Lassen Sie bitte die Genderschreibweise!“ – Der erste Koalitionskrach von Grün-Schwarz in Baden-Württemberg findet auf Twitter statt

    Die grün-schwarze Landesregierung in Baden-Württemberg, bei der die CDU Juniorpartner der Grünen ist, ist ein Novum in der Bundesrepublik. Kurz nach der Regierungsbildung gibt es nun auch schon den ersten (Mini)-Koalitionskrach. Bei Twitter wies die CDU die Regierung in Sachen Gendersprache zurecht.