1. Deutscher Fernsehpreis 2019: "Das Boot" von Sky neun Mal nominiert, auch "Bad Banks" vom ZDF hat Chancen

    Die Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis 2019 stehen fest. Die achtteilige Sky-Fernsehserie „Das Boot“ dominiert dabei mit neun Nominierungen. Aber auch „Bad Banks“ hat gute Chancen, am 31. Januar Preise einzuheimsen: fünf Mal steht die ZDF/Arte-Serie in der näheren Auswahl.

  2. ZDF-Krimi "Solo für Weiss" siegt mit Rekordzahlen, überschaubares Interesse für die ARD-Doku "Im Labyrinth der Macht"

    Erneutes Zuschauer-Hoch für eine ZDF-Krimireihe: 7,25 Mio. sahen am Montagabend das neueste „Solo für Weiss“ – mehr als bei den bisherigen Fällen. Recht chancenlos war die ARD-Polit-Doku „Im Labyrinth der Macht“, die um 21 Uhr nur 2,57 Mio. einschalteten. Am Vorabend gab es einen ordentlichen Start für die Vox-Sendung „First Dates“, einen allenfalls mittelmäßigen für die RTL-II-Soap „Schwestern“.

  3. Neue Staffel für ZDF-Serie "Bad Banks" – Ausstrahlungstermin noch offen

    Die Serie „Bad Banks“ bekommt eine zweite Staffel. Drehbeginn und Ausstrahlungstermin stehen allerdings noch nicht fest, wie eine ZDF-Sprecherin am Montag mitteilte. Das ZDF hatte die ersten beiden Folgen der sechsteiligen ersten Staffel über die junge, ehrgeizige Bankerin Jana Liekam, die in eine Intrige verstrickt wird, am Samstag gezeigt. Zwei weitere Folgen gab es am Sonntag, die beiden letzten sind für Montagabend geplant.

  4. "Wilsberg" siegt mit rund 8 Mio. Zuschauern, "Das Ding des Jahres" legt kräftig zu, "Bad Banks" startet etwas blass

    Die klare Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß am Samstag „Wilsberg“: 7,98 Mio. sahen die ZDF-Krimi-Reihe – ein Top-Marktanteil von 24,2%. Im Anschluss fielen die beiden ersten Folgen der tollen komplexen Serie „Bad Banks“ auf blasse 10,4% und 10,5% herab. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann mit aufsteigender Tendenz „DSDS“ den Tag, ProSiebens „Ding des Jahres“ legte noch deutlicher zu, erreichte diesmal gute 12,3%.

  5. Tolle Premiere für "Mord mit Ansage" bei Sat.1, Tagessiege für "Big Bounce" und den "Staatsanwalt" vom ZDF

    Freude bei Sat.1 und Bill Mockridge: Die neue „Krimi-Impro-Show“ „Mord mit Ansage“ bescherte Sat.1 zum Start mit 1,10 Mio. 14- bis 49-Jährigen einen tollen Marktanteil von 13,7%. Auch der zweite Neuling, „Richtig witzig“ startete danach erfolgreich: mit 12,9%. Den Tagessieg holte sich unterdessen das FInale von RTLs „Big Bounce“, im Gesamtpublikum gewann „Der Staatsanwalt“ vom ZDF mit mehr als 6 Mio. Zuschauern.

  6. "Germany’s next Topmodel" holt besten Marktanteil seit 2013, "Magda macht das schon!" und "Beste Schwestern" legen dennoch zu

    Toller Erfolg für ProSiebens Casting-Soap „Germany’s next Topmodel“: Mit 2,05 Mio. 14- bis 49-Jährigen holte sie am Donnerstagabend einen Marktanteil von 21,0% und damit den besten Wert seit fünf Jahren. Während das die RTL-Serie „Der Lehrer“ zwar auf ein Staffel-Tief drückte, lief es für „Magda macht das schon!“ und „Beste Schwestern“ danach sogar besser als zuletzt. Tagessieger im Gesamtpublikum: „Der Bergdoktor“.