1. 8,29 Mio.: Grandioser Erfolg für „Das Mädchen aus dem Totenmoor“ im ZDF

    Für das ZDF ist es die beste Zuschauerzahl mit einem Film seit dem letzten Fall für „Stubbe“ vor fast zwei Jahren: 8,29 Mio. Leute schalteten am Mittwoch „Das Mädchen aus dem Totenmoor“ ein – grandiose 24,2%. Das Erste erreichte parallel dazu mit „Die Zeit mit Euch“ nur 2,26 Mio. Leute, landete auch deutlich hinter RTLs „DSDS“, das zudem den Tagessieg im jungen Publikum holte.

  2. „TV total“ holt zum Abschied besten Marktanteil seit 2008, „Pretty Woman“ kommt DFB-Pokal gefährlich nah

    Der Abschied hat nochmal für riesige Aufmerksamkeit gesorgt: Stefan Raabs letzte „TV total“-Sendung erzielte mit 21,8% bei den 14- bis 49-Jährigen den besten Wert seit siebeneinhalb Jahren. Die Nummer 1 des deutschen Fernsehens war aber auch am Mittwoch der DFB-Pokal, gefolgt vom „Traumschiff“, das dem Fußball bei Alt und Jung gefährlich nahe kam.

  3. Carolin Kebekus‘ WDR-Show „Pussy Terror TV“ läuft 2016 auch im Ersten

    Carolin Kebekus‘ Comedy-Show „Pussy Terror TV“ läuft im kommenden Jahr nicht mehr nur im WDR, sondern auch im Ersten. Insgesamt sechs neue Folgen werden 2016 im TV zu sehen sein. Die drei ersten Folgen zeigt der WDR im ersten Halbjahr, Das Erste sendet den zweiten Teil gegen Jahresende.

  4. ProSiebens „The Royals“ startet blass, 6,17 Mio. sehen Gladbach-Sieg im ZDF

    Verhaltener Auftakt der neuen ProSieben-Serie „The Royals“ über das fiktive englische Königshaus: 10,4% sind bei den 14- bis 49-Jährigen ein blasses Ergebnis, da hilft auch die Champions-League-Konkurrenz als Ausrede nicht wirklich. Der Fußball gewann aber natürlich bei Alt und Jung, Borussia Mönchengladbach sei Dank.

  5. „Luis Trenker“-Film war kein großer Erfolg, „XY“ holt beste Zuschauerzahl seit über zwei Jahren

    Die Premiere des ARD-Films „Luis Trenker – Der schmale Grat der Wahrheit“ landete im Mittelmaß. Nur 3,63 Mio. sahen zu – blasse 11,7%. Die klare Nummer 1 des deutschen Fernsehens hieß stattdessen „Aktenzeichen XY“: 6.35 Mio. Zuschauer sind Bestwert seit Oktober 2013. In der jungen Zielgruppe gewann hingegen Mario Barth den Mittwoch.

  6. Blasser Start für „Die Reisechecker“ und „Mich täuscht keiner“, starker Sieg für „In der Falle“

    Gleich zwei der großen Sender hievten am Mittwoch neue Formate in die Prime Time: Das ZDF zeigte Dirk Steffens Show „Mich täuscht keiner!“, bei RTL liefen Joachim Llambi und andere als „Die Reisechecker“. Erfolgreich waren beide Premieren nicht so recht. Viele Leute entschieden sich stattdessen für das ARD-Drama „In der Falle“.