1. Jens Müffelmann geht Axel Springer von der Fahne: USA-Chef wechselt in Venture-Capital-Branche

    Jens Müffelmann, President USA Axel Springer SE und CEO von Axel Springer Digital Ventures, wird den Medienkonzern Ende Februar 2018 verlassen. Die Trennung erfolge auf eigenen Wunsch heißt es. Müffelmann strebe in den USA neue Aufgaben im Venture-Capital- und Private Equity-Bereich an. Der 51-Jährige hatte die Koordination und Steuerung des gesamten USA-Portfolios des Verlags 2016 übernommen.