1. Christine Strobl: Frauenquote „noch konsequenter umsetzen“

    Bei der ARD soll mit Christine Strobl erstmals eine weibliche Programmdirektorin in die Führungsriege aufsteigen. MEEDIA sprach mit der Geschäftsführerin der ARD Degeto darüber, warum Frauen in führenden Positionen von Medienhäuser zu selten anzutreffen sind.

  2. ARD bündelt: „boerse.ARD.de“ zieht um zu „tagesschau.de“

    Die ARD bündelt online ihren überregionalen Wirtschaftsjournalismus. Ziel ist es, mehr Menschen mit Nachrichten, Berichten und Hintergründen zu erreichen. Hierfür zieht „boerse.ARD.de“ mit seinen Inhalten zu „tagesschau.de“ um.

  3. Brisante Volo-Umfrage: Ist die ARD ein Grünfunk?

    In der neuen Folge unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ geht es natürlich auch um die US-Wahl und die Medien. Außerdem sprechen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) über eine Umfrage unter ARD-Volontären mit sehr erstaunlichen Ergebnissen …

  4. ARD-Volontäre würden mit absoluter Mehrheit die Grünen wählen

    In einer Studie wurden Volontäre der ARD und des Deutschlandradios u.a. zu ihren politischen Präferenzen befragt. Demnach würden 57,1 Prozent der Volos die Grünen wählen und 23,4% Die Linke. CDU/CSU kämen bei den ARD-Volontären auf 3% der Stimmen.

  5. „Babylon Berlin“ linear hinter „Bond“, digital stark

    Die letzten beiden Folgen der dritten „Babylon Berlin“-Staffel mussten sich bei den gestrigen Einschaltquoten der „Skyfall“-Wiederholung im ZDF geschlagen geben. In der ARD-Mediathek verzeichnet die Serie aktuell aber bereits mehr als zehn Mio. Abrufe.

  6. Arbeitsfähigkeit von Korrespondenten in den USA bedroht

    Die geplante Kürzung der Visa-Dauer für deutsche Journalisten mache eine kontinuierliche Berichterstattung unmöglich, kritisieren führende Journalisten- und Medienverbände.

  7. ZDF-Serie „Fritzie“ setzt sich gegen „Babylon Berlin“ durch

    Die gestrigen beiden Folgen der ZDF-Serie „Fritzie – Der Himmel muss warten“ lagen über ihren Vorwochenreichweiten und im Quotenranking damit vor „Babylon Berlin“. Die ARD-Eventserie feiert dagegen in der Mediathek Erfolge.

  8. „Babylon Berlin“ rutscht unter 4-Mio.-Zuschauer-Marke

    Anders als beim Staffelauftakt am Sonntag lag die ARD-Serie „Babylon Berlin“ gestern unter der Vier-Mio.-Zuschauer-Marke; die RTL-Kuppelshow „Bachelorette“ startete gestern schwächer als im vergangenen Jahr.

  9. ProQuote kritisiert Posten-Vergabe bei der ARD

    Der Verein ProQuote Medien hat die Vergabe von Spitzenposten in der ARD massiv kritisiert. Von fünf Positionen wurden vier mit Männern besetzt. Ausnahme ist die neue Programmdirektorin Christine Strobl.

  10. Christine Strobl wird ARD-Programmchefin, Oliver Köhr Chefredakteur

    Die bisherige Chefin der ARD-Spielfilmtochter Degeto, Christine Strobl, wird zum 1. Mai 2021 neue ARD-Programmdirektorin. Neuer ARD-Chefredakteur wird Oliver Köhr. Das beschlossen die Intendantinnen und Intendanten des Senderverbunds.