1. Hauptsache Hashtag – das ARD Hauptstadtstudio Blog, das kein Mensch braucht

    Das ARD Hauptstadtstudio hat ein eigenes Blog gestartet. Oder besser gesagt: Eine Art Social Media-Sammelsurium, das der Einfachheit halber Blog genannt wurde. Bunt durcheinander wirbeln neu erfundene Web-Formate, Tweets und Artikeltexte. Man will „berichten, hinterfragen, diskutieren“. Der Wille, bei diesem Social-Gedöns mitzumischen ist erkennbar. Umsetzung und Resonanz lassen noch zu wünschen übrig.

  2. ARD hat #BockaufBlog: Neues Hauptstadtstudio-Angebot startet pünktlich zu Merkels Sommerinterview

    Unter dem Motto „Wir berichten, hinterfragen, diskutieren“ soll an diesem Sonntag, dem 28. August, das ARD-Hauptstadtstudio-Blog als crossmediales Projekt an den Start gehen. Mit dem neuen Angebot will die ARD ihren Fernseh- und Hörfunkkorrespondenten vor allem mehr Präsenz ermöglichen. Ein wichtiger Bestandteil soll auch die Kommunikation mit Zuschauern und Nutzern sin.