1. „ARD Check“: Die ARD checkt sich selbst und findet sich eigentlich ganz dufte

    Zwei Intendanten der ARD stellen sich den kritischen Fragen des Publikums und eines professionellen TV- und Medienkritikers. Das ist die Idee hinter dem „ARD Check“, der am gestrigen Montagabend erstmals live gesendet wurde. Das Bemühen der beiden fröhlichen Herren Tom Buhrow (WDR) und Lutz Marmor (NDR) in allen Ehren – aber über oberflächliche Showkritik kam das Format nicht hinaus. Kann es wohl auch gar nicht.