1. Apple könnte AR-Brille als iPhone-Accessoire bereits 2020 launchen

    Die Gerüchte, dass Apple als nächstes großes Produkt eine smarte Augmented Reality-Brille auf den Markt bringen könnte, halten sich seit Jahren. Neue Nahrung liefert nun der vermeintlich am besten vernetzte Apple-Analyst der Welt. Wie Ming-Chi Kuo in einer neuen Research-Note prognostiziert, könnte der zweitwertvollste Konzern der Welt mit der Produktion bereits in diesem Jahr beginnen und die AR-Brille 2020 auf den Markt bringen.

  2. AR-Brille als iPhone X-Nachfolger: Apple könnte 2020 das erste Modell auf den Markt bringen

    Welches „One more Thing“ folgt auf das iPhone? Seit Monaten halten sich die Gerüchte, dass Apple als nächstes Produkt eine smarte Augmented Reality-Brille auf den Markt bringen könnte. Neue Nahrung liefert nun Bloomberg: Wie der Finanzinformationsdienst berichtet, plane der wertvollste Konzern der Welt, eine AR-Brille und das zugrunde liegende neue Betriebssystem rOS bis 2019 zu entwickeln, um das Gestell dann ein Jahr später auf den Markt zu bringen.