1. Walter Isaacson: Beats-Zukauf wegen Apple-TV?

    Die Gerüchte brodeln weiter: Warum nur will Apple den Kopfhörer-Hersteller Beates übernehmen? Von der Attraktivität der Märkte bis zum Steaming-Dienst Beats Music war viel zu hören. Ausgerechnet Steve Jobs-Biograf Walter Isaacson verblüfft im Billboard Magazine mit einer ganz eigenen Theorie.

  2. Apple-CEO Tim Cook

    Apple raucht die Friedenspfeife mit Google – Patent-Streitigkeiten beigelegt

    Friedenspfeife zwischen Cupertino und Mountain View: Völlig überraschend haben Apple und Google ihre Patentstreitigkeiten und damit zusammenhängende Rechtsverfahren eingestellt. Seit 2010 haben sich die beiden Tech-Riesen über die zwischenzeitige Google-Tochter Motorola mit Smartphone–Klagen überzogen. Künftigen wollen die beiden Valley-Titanen sogar zusammenarbeiten.

  3. Samsung-Chef Lee Kun Hee erleidet Herzinfarkt

    Schlimme Nachricht aus Seoul: Samsungs CEO Lee Kun Hee hat am Wochenende einen Herzinfarkt erlitten und musste sich einer Notoperation unterziehen. Der Zustand wurde von einer Sprecherin des südkoreanischen Techriesen als „sehr stabil“ bezeichnet. Unterdessen scheint sich bei Samsung eine Führungskrise abzuzeichnen. Erst vorherige Woche wurde der Designchef der Mobil-Sparte entlassen.

  4. PR-Chefin Katie Cotton geht: Apples Hohepriesterin des Handlungsstrangs

    Apples PR-Chefin Katie Cotton verlässt den Tech-Pionier nach 18 Jahren. Damit verliert Apple eine seiner treuesten Mitarbeiterinnen. Sie hat das Image des Kultkonzerns maßgeblich geprägt, ohne dabei im Vordergrund zu stehen. Cotton verabschiedet sich in den Ruhestand, ein direkter Nachfolger steht noch nicht fest. 


  5. FT: Apple bietet 3,2 Milliarden Dollar für Kopfhörer-Hersteller Beats

    Es wäre die größte Übernahme der Firmenhistorie: Mehr als drei Milliarden Dollar ist Apple angeblich bereit, für den Köpfhörer-Hersteller Beats Electronics zu bezahlen. Das berichtet die Financial Times. Der Deal könnte bereits in der kommenden Woche abgeschlossen werden.

  6. Apples Pyrrhussieg: nur 120 Millionen Dollar Schadensersatz von Samsung

    Die Entscheidung ist gefallen: Apple hat im zweiten Patentprozess gegen Samsung gewonnen – und doch mutet es wie eine Niederlage an. Lediglich 119,6 Millionen Dollar muss der südkoreanische Smartphone-Rivale nach Cupertino überweisen. Apple hatte eine etwa zwanzig Mal höhere Entschädigung gefordert.

  7. Die China Times will’s wissen: iWatch-Produktion angelaufen?

    Kommt die iWatch in diesem Jahr zeitgleich mit dem iPhone 6 auf den Markt? Glaubt man der China Times, besteht darüber nicht nur kein Zweifel – Apple habe gar bereits mit der Produktion begonnen…

  8. Apple-CEO Tim Cook

    Apple-Höhenflug: neue Schulden, neue 52-Wochen-Hochs

    Das Comeback läuft auf Hochtouren: Angetrieben von starken Quartalszahlen spurtete die Apple-Aktie binnen einer Woche um fast 70 Dollar oder 13 Prozent nach oben. Bei 594 Dollar notieren die Anteilsscheine des iPhone-Herstellers so hoch wie seit Ende 2012 noch mehr – nicht zuletzt dank einer immer aggressiveren Kapitalverwendung. Tim Cook zapft erneut die Kreditmärkte an, um eigene Aktien zurückzukaufen. Die Börse applaudiert. 


  9. Hiobsbotschaften für iPhone 6: Verzögert sich das Apple-Phablet?

    Neue Hiobsbotschaften um das große iPhone 6: Wie die taiwanesische Commercial Times berichtet, könnte sich der Launch des Apple-Phablets auf 2015 verzögern. Grund dafür sind offenbar Produktionsprobleme bei der Verbauung des Akkus.

  10. Apple-CEO Tim Cook

    Schrumpft Apple? Für März-Quartal stehen Zeichen auf Abschwung

    Alle Augen auf Apple: Morgen nach Handelsschluss legt der noch immer wertvollste Konzern der Welt sein neustes Zahlenwerk vor. Analysten und Anleger erwarten nach dem schwachen Ausblick wenig vom Branchenprimus – bestenfalls auf Vorjahresniveau dürfte das zweite Geschäftsquartal ausgefallen sein. Aber ist der Ausblick auf ein noch schwächeres Juni-Quartal bereits eingepreist?