1. BigTech Weekly

    Gibt es ein Leben nach dem iPhone?

    Es ist wieder so weit: In weniger als zwei Wochen bläst Apple in Cupertino zur großen iPhone-Keynote. Die neue iPhone 14-Serie dürfte wenig überraschen. Die eigentliche Überraschung ist, dass das iPhone die Welt 15 Jahre nach dem Verkaufsstart des ersten Modells immer noch in Atem hält. Wie lange noch?

  2. BigTech Weekly

    An diesen Produkten sparen Apple-Fans in der Rezession 

    Was tun, wenn der Gürtel enger geschnallt werden muss? In Zeiten der Inflation und Rezession stehen immer mehr Tech-Fans vor der Frage, an welchem Produkt man am ehesten sparen könnte. Apples jüngste Quartalsbilanz bietet darauf eine überraschende Antwort.

  3. BigTech Weekly

    Elon Musk will Twitter kaufen – Drama voraus!

    Die Aufregung um Elon Musks Twitter-Investment reißt nicht ab. Die zehn Tage unter dem neuen Großaktionär gleichen Twitters bisheriger Achterbahn an der Börse. Allein: Als der ehrwürdige Ritter, der dem 280-Zeichendienst als möglicher neuer Eigentümer zum neuen Höhenflug verhilft, taugt der Tesla-CEO kaum – Elon Musk ist eher der Joker.

  4. BigTech Weekly

    Warum mir das iPhone 13 egal ist und ich es trotzdem kaufen werde

    Es war wieder so weit: Gestern hat Apple bei seinem wichtigsten Presse-Event des Jahres eine Serie neuer iPhones vorgestellt. Das Update fällt marginal aus, MEEDIA-Kolumnist Nils Jacobsen greift trotzdem zu. Warum? 


  5. BigTech Weekly

    Tim Cook, Apples Mister 1.200 Prozent

    Apple und Tim Cook: Was rucklig begann, ist zur größten Liebesbeziehung der Wall Street geworden. In den zehn Jahren unter Cooks Ägide als CEO konnte Apple seinen Marktwert um mehr als zwei Billionen Dollar steigern. Wie ist Cook das Kunststück gelungen?

  6. Facebook soll Smartwatch entwickeln

    Mark Zuckerberg könnte die Rivalität mit Apple verschärfen. Wie das Techportal The Information berichtet, soll Facebook an einer Smartwatch arbeiten, die bereits im kommenden Jahr auf den Markt kommen könnte. Das Wearable soll eng mit den Messengerdiensten verzahnt sein.

  7. Warum Apple in Zukunft iPhones, iPads und Macs im Abo anbieten könnte

    Einmal alles, bitte! Dieser Wunschtraum könnte für Apple-Fans mittelfristig wahr werden. Wagnisfinanzierer Gene Munster und Marketing-Professor Scott Galloway rechnen fest damit, dass Apple in Zukunft ein allumfassendes Aboangebot nach dem Vorbild des Medien-Bundles Apple One starten könnte, in dem dann auch Hardware enthalten ist.

  8. Rekordbilanz: Das iPhone 11 und Wearables verhelfen Apple zur Rückkehr des Wachstums

    Ausrufezeichen aus Cupertino. Apple konnte bei Vorlage seiner neuesten Geschäftsbilanz für das abgelaufene Dezember-Quartal deutlich die Erwartungen der Wall Street übertreffen. Vor allem das iPhone, das im Vorjahr noch zum großen Sorgenkind mutierte, war fast im Alleingang für die Rückkehr des Wachstums verantwortlich. Die stärksten Zuwächse verbucht unterdessen die Wearables- und Servicesparte.

  9. Apples erstaunliche Neubewertung: Wie der iPhone-Konzern in fünf Monaten mehr als eine halbe Billion Dollar an Wert gewann

    Es sind geschichtsträchtige Ausmaße. Apple steigt und steigt an der Wall Street zu immer neuen Hochs auf. Zu Wochenbeginn markierte der iKonzern erneut neue Rekordhochs und wird nun schon mit fast 1,4 Billionen Dollar bewertet. Fundamental ist der Höhenflug längst nicht mehr zu erklären – Apples Geschäfte stagnieren. Für neue Fantasie an der Börse sorgt unterdessen Apples Neuaufstellung in der Post-iPhone-Ära, in der das eigene Medienangebot eine immer wichtigere Bedeutung annimmt.

  10. Apples Roadmap für 2019: Auf dieses Produkt hat die Kreativ-Szene gewartet

    iPhones, die kabellos AirPods laden. Ein verbessertes Macbook Pro mit neuem Design. Und das Comeback eines Klassikers im modernen Gewand: Der zuverlässige Apple-Analyst Ming-Chi Kuo hat seine Apple-Roadmap für 2019 veröffentlicht. Darunter auch ein Produkt, das vor allem die Kreativ-Szene freuen dürfte.