1. Diversifikation: SWMH kauft Meditations-App als Basis für neue Gesundheitsplattform

    Die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH) übernimmt die 7Mind GmbH, eine digitale Plattform für Meditation und Achtsamkeit im Rahmen ihres neuen Venture-Geschäfts. Die SWMH will mit dem Zukauf den Grundstein für eine digitale Gesundheitsplattform legen.

  2. Marken-Apps für YouTuber, Promis und Medien: das US-Startup Victorious expandiert nach Europa

    Victorious ist ein üppig finanziertes US-Startup mit Sitz in Los Angeles, das auf Community-Apps für Promis, derzeit vor allem YouTuber, spezialisiert ist. Auf der Mipcom in Cannes gab Victorious bekannt, seine Geschäfte nun auch auf Europa und Asien auszudehnen. Auch in Deutschland ist bereits der erste Kunde an Bord. MEEDIA sprach mit Christoph Poropatits, dem General Manager von Victorious für die D-A-CH-Region.

  3. Uni-Studie: Medien-Apps mangelt es an journalistischen Ideen

    Deutschen Medien-Apps mangelt es an journalistischen Ideen für mobile Geräte, eine multimediale Aufbereitung spielt keine große Rolle, neue Darstellungsformen werden kaum verwendet, insgesamt übernehmen Apps einfach bereits existierende Inhalte von ihren „Muttermedien“. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die an der Universität Passau entstand.

  4. App-Wirtschaft in Europa wächst, Durchbruch steht noch aus

    Die europäische App-Wirtschaft wächst – hat aber noch mit einer Reihe von Problemen zu kämpfen. Laut einer Studie von Gigaom Research sollen die mit und über Apps generierten Erlöse von 15,5 Milliarden Euro im vergangenen Jahr auf 63 Milliarden Euro in 2018 steigen. Doch dazu müssten auch Apps, die keine Spiele sind, besser monetarisieren.