1. Neue Sat.1-Comedy mit „Tech-Nick“ Antoine Monot, Jr.: „Die Quote wird häufig als Qualitäts-Gradmesser missverstanden“

    Die große Allgemeinheit kennt ihn als Werbegesicht „Tech-Nick“, dabei ist Antoine Monot, Jr. schon im „Tatort“ oder „Ein Fall für Zwei“ zu sehen gewesen. Für ihn sei die Werbe-Rolle ein „Türöffner“ gewesen, sagt Monot im Interview mit MEEDIA. Mit der neuen Sat.1-Sketch-Comedy „Knallerkerle“ (Sat.1, Karfreitag ab 22.30 Uhr) hat der Schauspieler nun erstmals ein Format mitproduziert und -inszeniert.

  2. „Häppchen hier, Weinchen da“ – ein Twitter-Rundgang über die Buchmesse mit Kai Diekmann, Ronja v. Rönne und Conchita Wurst

    In Frankfurt hat die Buchmesse begonnen und die literarische Welt strömt an den Main. Auch für unsere Freunde aus den Medien ist die Bookfair mit ihren Parties, Promis und Schrulligkeiten attraktiv. U.a. Bild-Chef Kai Diekmann, Welt-Literatin Ronja von Rönne und Conchita Wurst gaben sich die Ehre. Begleiten Sie uns auf einem kleinen Twitter-Rundgang zur Frankfurter Buchmesse.

  3. Schweiz-„Tatort“: So lacht Twitter über TechNick als Serienkiller

    Der erste „Tatort“ nach der Sommerpause wurde von TV-Kritikern schon vor der Ausstrahlung als „Dumm-Dumm“-Krimi (Spiegel Online) gnadenlos verrissen. Auch das Social Web hatte für Drehbuch und Story zumeist nur Häme übrig. Für einen regelrechten Witze-Hype sorgte der Mörder – gespielt von Antoine Monot Jr., besser bekannt als „TechNick“ aus der Saturn-Werbung.