1. „Mit Kampfkraft, Witz und Schandmaul“ – legendäre FAZ-Sekretärin Anneliese Ruppel gestorben

    Am vergangenen Freitag starb Anneliese Ruppel im Alter von 81 Jahren. Frau Ruppel war nicht nur 47 Jahre lang Sekretärin bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und bis zu seinem Tod ebenso gefürchtete wie geachtete Vorzimmerdame des Feuilleton-Herausgebers Frank Schirrmacher. Anneliese Ruppel war in der Branche eine Institution, der Archetyp ihrer Profession. Und vielleicht eine der letzten ihrer Art.