1. Angry Mitarbeiter: „Angry Birds“-Macher Rovio streicht 260 Jobs

    Die Spiele App „Angy Birds“ gilt als eine der ganz großen Erfolgsgeschichten der App-Economy. Allerdings zeigt das Beispiel „Angry Birds“ auch, wie schwierig es ist, einen Nachfolge-Hit zu landen. Wegen schwacher Geschäftsentwicklung kündigte die „Angry Birds“-Firma Rovio nun an, 260 Jobs zu streichen.