1. Mopo erklärt Schürrle zur „Hacke Gottes“

    Das wird Diego Armando Maradona nicht gefallen. In Anlehnung an „Die Hand Gottes“ adelte die Hamburger Morgenpost André Schürrle zur „Hacke Gottes“. Immerhin schoss der Chelsea-Profi genau mit dem besagten Körperteil das vorentscheidende 1:0 für die deutsche Nationalmannschaft im Duell gegen Algerien.