1. Cover Focus Style, GQ, Playboy

    Wenn Corona das Magazin zerschießt: Drei Chefredakteure berichten über ihre Erfahrungen

    Was passiert, wenn der Anlass für das Magazin wegen der Coronakrise verschoben wird, aber das Heft bereits im Druck ist? Das beantworten die Chefredakteure von „Focus Style“, „GQ“ und „Playboy“.

  2. Neustart, jetzt mit Strategie dahinter: So sieht die deutsche Wired aus

    Für die deutsche Wired geht es in die zweite Runde. Nach einer selbstverordneten Pause kommt das Blatt mit neuer Redaktion und erweitertem Geschäftsmodell. Condé Nasts Deutschlandchef Moritz von Laffert und Chefredakteur Nikolaus Röttger stellten die Markenstrategie am Donnerstag in Berlin vor. Wired solle „der Kompass für eine Welt im digitalen Wandel“ werden. Titelgeschichte ist „Die Zukunft des Ich“.