1. DMAX und Nitro machen den Großen in der Prime Time Konkurrenz

    Abgesehen vom ZDF-Publikumsliebling „Aktenzeichen XY… ungelöst“ lieferte am Mittwochabend keiner der acht Hauptsender einen besonderen Quotenhit. Stattdessen wählte das Publikum kleinere Sender wie DMAX, Nitro oder ZDFneo – zwei von ihnen schafften es sogar in die Top-25-Listen.

  2. Starker Auftakt für „Geissens“-Ableger „Davina & Shania – We love Monaco“ auf RTL Zwei

    Anlässlich der Rede Putins bei der jährlichen Militärparade zum „Sieg über Nazideutschland“ waren Nachrichtensendungen am Montag gefragt. Auf die bisher schwächste Quote im TV kam hingegen „Grey’s Anatomy“ auf ProSieben. Die erste Sendung der Geiss-Töchter startete erfolgreich auf RTL Zwei.

  3. Amazon kündigt vierte Staffel von „LOL“ an

    Die Amazon-Comedy „LOL – Last One Laughing“ geht im Frühjahr 2023 in die vierte Staffel. Gastgeber wird wieder Michael Bully Herbig sein, wie Prime Video am Dienstag mitteilte.

  4. Kein neuer Rekord für Jenkes „Experiment Psyche“

    Den Tagessieg im deutschen Fernsehen holte am Montag der ZDF-Thriller „Alles auf Rot“. Bei den Jüngeren lockte das Psyche-Experiment von Jenke zur Prime Time die meisten Zuschauenden vor den Fernseher. „Bauer sucht Frau International“ erreichte besonders das ältere Publikum.

  5. Neue ARD-Serie „Die Glücksspieler“ startet gut, lässt aber schnell nach

    Eher durchwachsen lief es für die neuen Serien „Friedmanns Vier“ auf Vox und „Die Glücksspieler“ im Ersten am Mittwoch. Ein guter Abend war es hingegen für „TV Total“ auf ProSieben und „Kampf der Realitystars“ auf RTL Zwei mit steigenden Quoten und einem wieder wachsenden Marktanteil.

  6. „Bauer sucht Frau International“ startet gut – vor allem bei den Älteren

    Guter Auftakt für die 4. Staffel der länderübergreifenden Doku-Soap „Bauer sucht Frau International“. Besonders bei den über 50-Jährigen war das Interesse groß. Bei den Jüngeren erzielte eine weitere Folge der Gründershow „Die Höhle das Löwen“ einen neuen Staffelrekord.

  7. Neuer Rekord: Knapp sechs Millionen sahen den 6. Wien-Krimi

    Erfolgreiche Ermittlungen am Donnerstagabend im Ersten. Der neueste „Wien-Krimi“ übernahm mit großem Abstand die Führung im TV-Ranking. In der jüngeren Zielgruppe überwog die Neugier auf die Top 10 der Show „GNTM“ auf ProSieben. Der Sender Vox überholte RTL zur Prime Time.

  8. Steigende Zuschauerzahlen beim 2. Halbfinal-DFB-Pokalspiel

    Beim zweiten Halbfinalspiel im DFB-Pokal wuchs die Zuschauerzahl nochmals um eine halbe Million und holte im Ersten den erneuten Tagessieg. Abseits von Fußball und Nachrichten punktete der ZDF-Krimi. Für die Entertainer Joko & Klaas auf ProSieben reichten 15 Minuten für gute Quoten.

  9. Netflix’ Nokia-Moment

    Die Alarmsignale waren seit Jahren da, jetzt sind sie Realität geworden: Netflix wächst nicht mehr, sondern verliert Zuschauer, weil die Konkurrenz von Disney+, Amazon Prime Video und Apple TV+ immer interessantere Alternativen bietet. Für CEO Reed Hastings gibt es keine schnellen und einfachen Lösungen – die Aktie implodiert. War es das für den Streaming-Pionier?

  10. Die große Oster-TV-Quoten-Analyse

    Zu den Erfolgsformaten an den Osterfeiertagen zählte neben dem Klassiker „Traumschiff“ am Ostermontag auch „Der Tatort“ und die Show „Höhle der Löwen“. „Der König von Palma“ auf RTL und die Sat.1 Datingshow „Liebe im Sinn“ floppten.