1. ARD gewinnt mit DFB-Pokal, „Ewige Helden“ besiegt schwaches ProSieben und schwaches Sat.1

    Das 3:0 von Borussia Dortmund gegen die Sportfreunde Lotte war der TV-Hit des Dienstags. 6,25 Mio. Fans sahen die zweite Halbzeit im Ersten. Auch „In aller Freundschaft“ landete danach vor der Konkurrenz. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann der Fußball ebenfalls den Tag, starke Zahlen gab es hier wieder für die Vox-Reihe „Ewige Helden“; 9,3%.

  2. Blasser Start für Christian Ulmens „Jerks“, „Frau Temme“ stürzt im Ersten endgültig ab

    Die spätpubertäre, aber lustige ProSieben-Serie „Jerks“, die bei Maxdome ihre Premiere feierte, lief im Free-TV nicht sonderlich gut an: Solide 10,1% gab es bei den 14- bis 49-Jährigen um 23.15 Uhr für die erste Folge, nur noch schwache 8,3% danach für die zweite. Eine andere deutsche Serie, „Frau Temme sucht das Glück“ verlor im Ersten weitere Zuschauer – der Tagessieg ging an „Die Rosenheim-Cops“.