1. Kurz-Favorit Weißmann wird neuer ORF-Generaldirektor

    Der ORF hat einen neuen Generaldirektor: Mit 24 von 35 Stimmen hat sich Roland Weißmann gegen Amtsinhaber Alexander Wrabetz durchgesetzt. Weißmann ist auch der Favorit des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz gewesen.

  2. ORF: Alexander Wrabetz wird zum ersten Generaldirektor mit drei Amtszeiten in Folge

    Der 56-Jährige Alexander Wrabetz ist am Dienstag vom Stiftungsrat als ORF-Generaldirektor bestätigt worden. Beim Wahlgang erhielt er 18 von 35 Stimmen – und stellte mit dem knappen Ergebnis obendrein einen Rekord auf: Vor ihm gelang keinem ORF-Chef eine dritte Amtsperiode in Folge. „Der ORF soll das digitale Leitmedium der Zukunft bleiben“, formuliert der neue alte Generaldirektor seine Zukunftspläne für den Sender.