1. „Niemand will in einer Welt ohne Privatsphäre leben“: Döpfner interviewt als Podcast-Host KI-Experte Alex Karp

    Ungewohnte Rolle für den Vorstandsvorsitzenden: Für eines der raren Interviews mit dem US-amerikanischen Software-Spezialisten und KI-Experten Alex Karp übernahm Axel-Springer-Chef Mathias Döpfner die Rolle des Podcast-Moderators und führte das Gespräch mit dem Gast aus dem Silicon Valley selbst. Der CEO von Palantir Technologies äußerte sich zu Chancen und Grenzen der Künstlichen Intelligenz und der Frage, wem in der digitalen Welt die Daten gehören.