1. Video Daily: „XY“ siegt bei Jung und Alt

    Die erfolgreichste TV-Sendung war am Mittwoch eindeutig das ZDF-Magazin „Aktenzeichen XY“ – und das insgesamt, als auch bei den Unter-50-Jährigen. Bei YouTube gewann am Mittwoch ebenfalls das ZDF – mit der Supercup-Zusammenfassung des Kanals „sportstudio fußball“.

  2. Video Daily: „Aktenzeichen XY“ holt Top-Quoten mit gelösten Fällen

    Auch am spielfreien EM-Tag hatten die Privatsender keine Chance gegen ARD und ZDF. Die klare Nummer 1 des Fernsehtages hieß dabei „Aktenzeichen XY… gelöst!“ mit 5,79 Millionen Zuschauern und 21,3 Prozent. Bei Netflix heißt die neue Nummer 1 unterdessen „Sex/Life“.

  3. Video Daily: „XY“ siegt bei Jung und Alt, „Loki“ stürmt die Disney+-Charts

    Das ZDF-Kriminalmagazin „Aktenzeichen XY… ungelöst“ war am Mittwoch der Prime-Time-Sieger im deutschen Fernsehen: 5,01 Millionen sahen insgesamt zu. Bei Disney+ feierte unterdessen die Marvel-Serie „Loki“ ihre Premiere und übernahm mit der ersten Folge direkt die Spitze der Charts.

  4. Video Daily: „Promiflash“ bewegt im Netz mit Bericht über Kasia Lenhardt

    Die Verlängerung der Anti-Corona-Maßnahmen hat die Deutschen am Mittwoch sehr interessiert: Auf den ersten sechs Plätzen der TV-Quoten-Charts finden sich fünf Nachrichten- und Sondersendungen. Bei Facebook und Instagram sorgte „Promiflash“ für das meistgesehene Video – zum Tod des Models Kasia Lenhardt.

  5. Mehr Interesse an Crime als an „Ökozid“

    Am Mittwochabend liefen parallel der ARD-Film „Ökozid“ und das ZDF-Format „Aktenzeichen XY… ungelöst“. Deutlich mehr Zuschauer interessierten sich für die aktuellen ZDF-Kriminalfälle.

  6. „Aktenzeichen XY“ bietet ARD-US-Wahl-„Brennpunkt“ die Stirn

    Eine Sonderausgabe von „Aktenzeichen XY…ungelöst“ über so genannte Cold Cases erreichte am Mittwochabend mehr Zuschauer als ein gleichzeitig im Ersten ausgestrahlter „Brennpunkt“ zur US-Wahl. Die aktuelle Wahlberichterstattung verzeichnete aber dennoch das größte Zuschauerinteresse des Abends.

  7. XY top: breites Interesse für gelöste Verbrechen

    Regelmäßig bittet das ZDF in „Aktenzeichen XY…ungelöst“ um die Mithilfe der Zuschauer bei der Aufklärung von Verbrechen. In „Aktenzeichen XY…gelöst“ wurden am Abend gelöste Verbrechen präsentiert. Sowohl insgesamt als auch im jungen Publikum gab es hierfür die meisten Interessenten.

  8. Fast 20 Prozent der TV-Zuschauer auf Verbrecherjagd

    Mit einer Reichweite von deutlich mehr als fünf Mio. Zuschauern und einem Marktanteil von knapp 20 Prozent war „Aktenzeichen XY…ungelöst“ der große Gewinner des gestrigen Abends