1. Mediacom berappelt sich nach VW-Etatverlust: GroupM-Tochter holt Großauftrag von Air China

    Es ist ein schwerer Schlag für Mediacom: Die GroupM-Agentur hat jüngst nach 18 Jahren den weltweiten Mediaetat des Wolfsburger Autobauers Volkswagen verloren. Jetzt versucht die Mediaagentur neue Etats an Land zu ziehen. Erste Erfolge zeichnen sich ab. So gewann Mediacom Air China als Großkunden. Erst vor Kurzem hatte sich American Airline für Mediacom entschieden, die für die Airline in Deutschland jetzt eine Digital-Kampagne startete.