1. CEO zieht Konsequenzen aus Print-Umsatzverlust: Agentur C3 entlässt rund 50 Mitarbeiter in Berlin und München

    C3-CEO Adel Gelbert streicht rund 50 Stellen im Bereich Print. Ein Sprecher von C3 bestätigte dies auf Anfrage von MEEDIA. Betroffen sind Angestellte in München und Berlin. Die Maßnahmen hängen, so die Stellungnahme, mit sinkenden Umsätzen zusammen. „Diese haben sich seit 2014 halbiert“, heißt es.

  2. Ende einer Ära: Kircher und Burkhardt geben operative Leitung bei C3 an CEO Adel Gelbert ab

    Die Content-Marketing Agentur C3 bekommt einen neuen Chef. Adel Gelbert wird vom 1. September an die Agenturgruppe als CEO leiten. Gelbert ist seit fünf Jahren Partner bei fischerAppelt advisors. Die Agenturgründer Lukas Kircher und Rainer Burkhardt bleiben Gesellschafter und sind als Chairmen weiter verantwortlich für gruppenübergreifende Client Relations, Strategie, Digitalisierung, Innovation und Kreativität.