1. Kreativchef Till Diestel verlässt BBDO

    BBDO Germany verliert seinen Chef-Kreativen. Till Diestel verlässt die Agentur nach vier Jahren zur Mitte dieses Jahres. Offiziell mit noch unbekanntem Ziel – Gerüchte gibt es allerdings schon.

  2. Dr. Oetker entscheidet sich im Pitch

    Der Nahrungsmittel-Konzern Dr. Oetker will seine Marke international stärken. Deshalb engagieren die Bielefelder jetzt die Agenturen Adam & Eve DDB und Design Bridge.

  3. Mit Ebenezer Scrooge: Peloton will jedes Workout zum Fest machen

    Peloton startet in die Weihnachtssaison. Für die diesjährige Weihnachtskampagne interpretiert das Unternehmen die Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens neu.

  4. „Wir müssen mit unseren Kunden zusammen mutiger werden“

    Till Diestel ist nicht nur der Kreativ-Chef von BBDO in Deutschland. Der 36-Jährige ist auch einer der meistausgezeichneten deutschen Kreativen. Bevor er 2018 aus England zurückkehrte, hat Diestel in London bei Adam & Eve DDB gearbeitet, einer der renommiertesten internationalen Kreativadressen. MEEDIA hat mit ihm über den derzeitigen großen Erfolg von BBDO Germany, internationale Werbung und seinen Anspruch an gute Kreation gesprochen. Und natürlich über Cannes.