1. Radiolandschaft vor dem Umbruch: 16 neue, bundesweite DAB+Digitalprogramme gehen an den Start

    Ab sofort nimmt die Agentur National German Radio Bewerbungen für neue DAB+-Lizenzen für bundesweite Privatradios entgegen. Insgesamt soll es 16 neue Programme geben. Das Vergabeverfahren läuft bis Ende März, eine Lizenz läuft für zehn Jahre. Die deutsche Radio-Landschaft könnte sich dadurch nachhaltig verändern.

  2. Aufbruchstimmung im Digitalradio: Mehrere Medienfirmen greifen nach DAB+ Multiplex

    Der Markt für das digitale Radio via Antenne – kurz DAB plus – kommt in Bewegung. Mehrere Unternehmen haben sich um das zweite DAB+ Multiplex beworben – darunter die Absolut Radio-Gruppe. Als potenzielle Interessenten gelten auch die Hamburger Bauer Media Group sowie der Leipziger Immobilienunternehmer Steffen Göpel.