1. Second Screen: Eine Herausforderung oder Chance für TV-Sender?

    Die Zeiten, in denen der Fernseher die ungeteilte Aufmerksamkeit der Zuschauer hatte, sind vorbei. Die Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen parallel im 360-Grad-Video verfolgen, mit anderen „Tatort“-Fans per App den Mörder jagen, den neusten Böhmermann-Witz twittern oder natürlich chatten, shoppen, E-Mails schreiben. Eine Herausforderung für TV-Sender und Werbewirtschaft – und auch eine Chance?

  2. Von Star Wars bis Vice News: Facebook ermöglicht 360-Grad-Videos

    Facebook baut seine Bewegtbild-Funktion aus und führt ab sofort 360-Grad-Videos ein: Nutzer können hierbei eigenständig die Perspektiven wechseln. Dies verkündete das Unternehmen in einem Blogpost. Zu den ersten Anbietern der neuen Videos gehört LucasFilm mit einem neuen „Star Wars“-Clip, der Discovery Channel und Vice.