1. Oliver Wurm und GF vom „Deutschland Achter“ bringen olympische Magazin-Trilogie „20.20“ auf den Markt

    Magazin-Macher Oliver Wurm (u.a. „Das Grundgesetz“ als Magazin) hat sich mit dem Carsten Oberhagemann, dem Geschäftsführer des „Deutschland Achter“, zusammengetan und gibt eine Magazin-Trilogie zu den Olympischen Spielen in Tokio im kommenden Jahr heraus. Die erste Ausgabe mit dem Titel „20.20“ erscheint bereits ein Jahr vor der Eröffnung der Spiele am kommenden Mittwoch. Das Heft-Projekt begleitet 20 Athletinnen, Althleten und Teams auf ihrem Weg.