1. „Gravity“ räumt ab: die Oscar-Gewinner 2014

    Big-Data hat es vorausgesagt: „12 Years a Slave“ ist bei den 86. Acadamy Awards als „bester Film“ ausgezeichnet worden. Abräumer des Oscar-Abends war allerdings Alfonso Cuaróns „Gravity“ mit Sandra Bullock und George Clooney in den Hauptrollen. Beste Darsteller wurden Cate Blanchett und Matthew McConaughey.

  2. Wer gewinnt die Oscars? Big Data gibt die Antwort

    Keine Oscar-Verleihung ohne vorgeschaltetes Brimborium und Prognosen, welche Filme die begehrten Preise bekommen. Waren es früher die klassischen Filmkenner, die sich auf ihr Expertenwissen berufen konnten, werden zunehmend Datenanalysten tätig, um sich und ihre Vorhersage-Methoden ins Gespräch zu bringen. Big Data will eine Scheibe Aufmerksamkeit vom Big Entertainment.