1. P7S1 legt im 1. Quartal zu: Starkes Digitalsegment mit Parship & Co. hilft schleppendem TV-Geschäft

    ProSiebenSat.1 ist mit einem Umsatzwachstum von 13 Prozent auf 910 Mio. Euro ins Jahr 2017 gestartet. Gleichzeitig ist das operative Ergebnis um 10 Prozent auf 188 Mio. Euro gewachsen. Insbesondere das Digitalgeschäft und die Übernahme der Partnervermittlungen Parship und Elite-Partner haben dem Fernsehkonzern im ersten Quartal einen Umsatzschub gebracht. Insgesamt generiert das Unternehmen nun 50 Prozent seiner Umsätze außerhalb des TV-Werbegeschäfts.