Partner von:

US-Regierung plant offenbar amerikanische Antwort auf DSGVO

Nachdem vor Kurzem die DSGVO in Kraft getreten ist, möchte die US-Regierung offenbar auch das Thema Datenschutz fokussieren. Wie das US-Magazin Axios berichtet, plant das Weiße Haus eigene Regeln zum Schutz von Nutzerdaten, um den hohen EU-Anforderungen etwas entgegenzusetzen.

Die zuständige Präsidentenberaterin Abigail Slater soll in diesem Zusammenhang bereits Gespräche mit Vertretern der IT-Industrie geführt haben.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Meedia

Meedia