Partner von:

Spiegel verzeichnet 100.000 Digital-Abonnenten

Ein halbes Jahr nach dem Start des Bezahlmodells Spiegel+ konnte Spiegel die 100.000 Digital-Abonnenten Marke knacken. Das sagte Vertriebsleiter Christoph Hauschild dnv online in einem Interview. Insgesamt zählt Spiegel nun 109.000 digitale Abonnenten, rund 41.000 von ihnen nutzen Spiegel+.  Hauschild plant für das kommende Jahr mehrere Weiterentwicklungsmaßnahmen. Unter anderem soll das Content Marketing weiter ausgebaut werden.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia