Partner von:

Nach Datenhack: Schüler mit weiteren Ermittlungsverfahren konfrontiert

Gegen den 20-Jährigen, der Daten von rund 1000 Politikern und Prominenten ausgespäht und veröffentlicht haben soll, wird auch in weiteren Fällen ermittelt. Die Staatsanwaltschaft Gießen habe bereits in der Vergangenheit drei nicht abgeschlossene Ermittlungsverfahren wegen ähnlicher Vorwürfe gegen den Schüler eingeleitet. Nun wird geprüft, ob die Anklagen zu einem Gesamtverfahren zusammengelegt werden können.

 

dpa

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia