Partner von:

Marco Mierke wird neuer dpa-Redaktionsleiter fürs Digitale

Die Deutsche Presse-Agentur (dpa) schafft für Marco Mierke eine neue Position. Der 42-Jährige wird ab dem 1. Oktober Digital-Redaktionsleiter der dpa-infocom in Berlin. In dieser Position wird er die Produktion und Optimierung multimedialer dpa-Produkte steuern, heißt es. Zudem leitet er ein Team von etwa 30 Redakteuren und arbeitet eng mit der Chefredaktion zusammen.

Aktuell ist Mierke Leiter des englischsprachigen dpa-Weltnachrichtendienstes, diese Aufgabe führt er seit 2015 aus. Ein Nachfolger für den Posten ist noch nicht bekannt.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia