Partner von:

Konkurrenz zu Netflix: NBC Universal plant eigenen Videostreamingdienst

NBC Universal plant laut Medienberichten einen eigenen Videostreamingdienst, der Anfang 2020 an den Start gehen soll. Kunden können den Streamingdienst sowohl einzeln als auch im Paket mit anderen Pay-TV-Angeboten buchen. Ein Abonnement soll zwölf US-Dollar monatlich kosten, für Kunden mit einem Pay-TV-Vertrag ist das Angebot dagegen kostenlos. Ob und mit welchen Inhalten man auch in Deutschland startet, ist bislang nicht bekannt.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia