Partner von:

Große Mehrheit der Journalisten nutzt Pressemitteilungen als Quelle

Pressemitteilungen bleiben für 86 Prozent der Befragten die wichtigste Informationsquelle. Dies hat die Umfrage „Journalism Research 2018: How German journalists research today“ der dpa-Tocher news aktuell ergeben. Für 88 Prozent der Umfrageteilnehmer ist das persönliche Interview noch wichtiger. Laut Studie sind auch soziale Medien und Livestreams zunehmend Teil der journalistischen Recherche. Der Trend geht außerdem hin zu Datenjournalismus und Mobile Reporting.

Ausführliche Ergebnisse der Umfrage finden Sie hier.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia