Partner von:

Facebook-Panne: Fotos von 6,8 Millionen Nutzern freigegeben

Erneuter Daten-Skandal bei Facebook: Der Tech-Konzern gab am Freitag bekannt, dass durch einen Programmierfehler App-Entwickler unerlaubten Zugang zu Fotos von bis zu 6,8 Millionen Nutzern bekommen haben. Insgesamt seien 1.500 Apps betroffen. Auch Fotos die hochgeladen, aber nicht geteilt wurden, konnten von App-Entwicklern gesehen werden. Der Vorfall ereignete sich im September für zwei Wochen.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia