Partner von:

EU-Spitzen warnen vor Beeinflussung der Europawahl durch Fake News

Die Staats- und Regierungschefs der EU warnen mit Blick auf die bevorstehende Europawahl vor unerlaubter Einflussnahme durch systematisch verbreitete Falschnachrichten. Diese seien eine “echte Herausforderung für unsere demokratischen Systeme”, heißt es in der Abschlusserklärung des EU-Gipfels in Brüssel. Die EU-Spitzen rufen zu zügigem und entschlossenem Handeln auf nationaler und europäischer Ebene auf.

dpa

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
Meedia

Meedia