Partner von:

Ecuador gibt Millionen für den Schutz von Julian Assange in London aus

Durchschnittlich 66.000 Euro im Monat kostet die Geheimdienst-Operation, mit der Ecuador seit über fünf Jahren für den Schutz von Wikileaks-Gründer Julian Assange sorgt. Dies berichtet die Süddeutsche Zeitung, die die Unterlagen gemeinsam mit dem britischen Guardian und dem ecuadorianischen Focus habe einsehen können. Ecuador geht demnach insbesondere von einer Bedrohung Assanges durch die britische Polizei aus.

(dpa)

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia