Partner von:

Dpa-Geschäftsführer Kropsch wird EANA-Präsident

Der vorsitzende Geschäftsführer der dpa, Peter Kropsch, wird für die nächsten zwei Jahre der neue Präsident der European Alliance of News Agencies, zu der 32 europäische Nachrichtenagenturen gehören. Kropsch übernimmt somit die Nachfolge von Jonas Eriksson, CEO der schwedischen Nachrichtenagentur TT. “Die Herausforderungen, vor denen die europäischen Nachrichtenagenturen stehen, sind groß wie nie”, betonte Kropsch heute in Warschau.

Mehr aktuelle Nachrichten in der Newsline
Anzeige
Anzeige
Werben auf MEEDIA
 
Meedia

Meedia